Schilddrüsentag / Hashimoto

Schilddrüsentag – Hashimoto Thyreoiditis

Sie leiden an Hashimoto Thyreoiditis, haben viele Fragen aber kaum Antworten? Dann sind Sie in dieser Veranstaltung richtig. Als Expertin auf diesem Gebiet werde ich Sie in kleiner Runde (max. 4 Teilnehmer) in kleinen Schritten an die Thematik heranführen.

Themenschwerpunkte

  • Bedeutung eines Lebens mit Hashimoto Thyreoiditis für mich, Familie, Kinder, Partner.
  • Notwendige Untersuchungen, richtige Untersuchungszeitpunkte.
  • Wichtige Laborwerte, Häufigkeit der Bestimmung von Laborwerten, Bedeutung TSH-Wert, bedeutsame andere Werte.
  • Einnahme von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel.
  • Natürliche Schilddrüsenhormone.
  • Wann bin ich „gut eingestellt“?
  • Der „Schub“, Erkennung, Vorgehensweise, Vermeidung.
  • Bedeutung des Darms / das Mikrobiom.
  • Darf ich oder muss ich Jod einnehmen?
  • Wie bekomme ich meine Erschöpfung in den Griff?
    Einflussfaktoren, richtige Medikamente, Nebennieren und Ernährung.
  • Temperaturmessung, Bedeutung, Zeitpunkt und Häufigkeit.
  • Ängste und Panikattacken, Strategien, Ursachen.
  • Die Last mit der nicht vorhandenen Lust.
  • Ernährung, Bewegung, Entspannung – was sollte man tun, und was nicht?

Praktische Übungen

Sonografie der Schilddrüse, Anlegen von Quarkwickeln, Schilddrüsenmassage mit
dem richtigen Öl zur Selbstanwendung, Schüßler Salze.

Fragerunde

Leistungen: Inkl. Getränke, Snacks, Kuchen, leichtes Mittagessen, Handout.
Honorar: Tag 1 250 Euro, durch die Anmeldung und Überweisung ist Ihr Platz verbindlich gebucht.

Optional: 2. Tag (Individueller Behandlungstermin)

Sie haben einen weiten Anfahrtsweg und möchten gerne nach dem Seminar einen individuellen, ganzheitlichen

Behandlungstermin? Dann biete ich Ihnen am 2. Tag den Sonntag als Termin an.

Bitte den Wunsch bei der Anmeldung angeben, Sie erhalten dann weitere Informationen.

Honorar: Tag 1 und Tag 2 zusammen: 450 Euro